Magic the Gathering Pre-Release – Kinder der Götter (1. & 2. Februar)

comments 0

 kinder der götter logo

Nimm an einem Kinder der Götter Prerelease-Event teil und erlebe das neue Set von Magic: The Gathering schon eine Woche vor Verkaufsbeginn!

Das Kinder der Götter Prerelease bietet euch die Chance, ein Prerelease-Pack zu öffnen und ihre Reise auf dem Pfad des Helden anzutreten. Fünf Prerelease-Packs stehen zur Wahl, denn für jede Farbe gibt es einen heroischen Pfad: Weiß, Blau, Schwarz, Rot und Grün.

Was erwartet mich da?

Wenn du an einem Prerelease-Event teilnimmst, hast du die Möglichkeit, mit den neuesten Karten in den folgenden Formaten zu spielen:

Sealed-Deck – Jeder Spieler erhält ein Prerelease-Pack zu Kinder der Götter, aus dem er sich ein Deck zusammenstellt.

Was bekomme ich?

Jedes Prerelease-Pack enthält Gegenstände, die speziell auf den jeweiligen heroischen Pfad zugeschnitten sind.

  • 5 Boosterpackungen zu Kinder der Götter
  • 1 spezielle Boosterpackung
  • 1 Promokarte
  • 1 Spindown-Lebenspunktezähler
  • 1 Helden-Karte

prerelase packs

Bei diesem Event können Spieler die im Prerelease-Pack enthaltene Promokarte in ihrem Turnierdeck verwenden.

Die Gesamtpreise für jedes Kinder der Götter Prerelease-Turnier umfassen zwei Boosterpackungen zu Kinder der Götter pro Spieler.

Pro Spieler im Turnier gehen zwei Boosterpackungen von Magic Kinder der Götter t in den Preispool. Jeder Spieler bekommt
auf jeden Fall ein Booster als Preis. Der Rest geht unter die Besten 3 Spieler und wird verlost.

Wann: 01.02.2014  um 11:00 Uhr (1. Runde)
02.02.2014  um 11:00 Uhr (2. Runde)
02.02.2014  um 15:00 Uhr (3. Runde)

Wo: Mayener FantasyLand, Habsburgring 3, 56727 Mayen

Voranmeldung: Tel.02651-904690 oder info@mayener-fantasyland.de auserdem auf unserer Homepage (siehe unten). Bei Reservierung auch Prerelease-Pack angeben

Preise: Pro Teilnehmer wandern 2 Booster Magic Kinder Der Götter in den Preispool. Jeder Spieler erhällt davon mindestens ein Booster und eine Promokarte

Kosten: 25 Euro

quests

Twitter

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.